Herzlich willkommen auf der Homepage der

                         Tierarztpraxis Ludwig-Kahya!

 

Das Wohlbefinden Ihrer Tiere steht für uns an erster Stelle. Wir bieten Ihnen eine optimale  Behandlung und Beratung mit mehr als 20 Jahren tierärztlicher Erfahrung und fachlicher Kompetenz. Wir behandeln  Klein- und Heimtiere aller Art und bieten neben klassischer Medizin auch naturheilkundliche Behandlungsmethoden und eine umfassende Ernährungsberatung an.

Ihr Liebling ist bei uns in guten Händen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Auf den folgenden Seiten können Sie mehr über uns und unser Leistungsspektrum erfahren.

Über unsere Praxis

 

Unsere Kleintierpraxis ist zentral im Bezirk Kreuzberg gelegen.

 

Hunde, Katzen, Kaninchen, kleine Heimtiere und Vögel sind unsere häufigsten Patienten.

Die Praxis befindet sich seit 1993 in der Wilhelmstraße 3.

 

 

Erfahren sie mehr über uns...

 

Maßnahmen gegen eine Ausbreitung von COVID-19

Sehr geehrte Patientenbesitzer*innen!

 

Die aktuelle Situation stellt eine große Herausforderung für uns alle dar.

 

Um das Wohl und vor allem die medizinische Versorgung Ihrer Haustiere weiterhin sicherzustellen und um die weitere Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen, gelten ab sofort folgende Maßnahmen:

 

Terminsprechstunde:

Ab sofort bieten wir ausschließlich eine Terminsprechstunde an. Bitte rufen Sie unbedingt vor einem Praxisbesuch bei uns an (Tel.: (0) 30-251 34 80) Wir bemühen uns, dass Sie möglichst allein mit Ihrem Tier im Wartezimmer sitzen können.

Ab sofort haben wir auch eine neue Telefonnummer für Terminvereinbarungen und kleinere Beratungen: 0151-63 58 43 49.

 

Terminvereinabarung neue Nummer:

 

            0151-63 58 43 49+++0151-63 58 43 49+++0151-63 58 43 49

         

Erreichbarkeit zu den Sprechstundenzeiten, falls Sie bei der Festnetznummer nicht durchkommen und außerhalb der Sprechstunde bei dringenden Anliegen.

 

       

 

Folgende Sicherheitsregeln sollen eine Ansteckungsgefahr minimieren:

 

  • Sicherheitsabstand:
    Der Mindestabstand zwischen Menschen innerhalb der Praxisräume ist, sofern es die Behandlung nicht anders verlangt, mindestens 1,5 Meter. Es darf sich maximal ein Patientenbesitzer im Behandlungsraum aufhalten. Auf das Hände schütteln müssen wir zur Zeit verzichten.

     

  • Hygienemaßnahmen:                                                                                                             Die Desinfektionsmaßnahmen sind intensiviert worden. Besonders risikoreiche Bereiche werden mehrmals täglich desinfiziert. Händesdesinfektionsmittel steht zur Verfügung.                                                                                                                                                                                                                                      

  • Erkrankungen:

    Wenn Sie sich krank fühlen, teilen Sie uns das mit. Wir werden gemeinsam eine Lösung finden, damit Ihr Tier versorgt werden kann. Sprechen Sie gegebenenfalls das Vorgehen mit uns ab.

 

          Wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam diese schwere Zeit durchstehen!

 

          Bleiben Sie gesund!!!